Deutschland hat die niedrigsten Renten aller Industriestaaten …

bei Geringverdienern (also normal arbeitenden Menschen)  – Nur Mexiko liegt drunter!

Man muß die Wahrheit wenigstens mal aussprechen.

Aus dem Faktencheck beim ZDF:

„Rente für Geringverdiener so niedrig in praktisch keinem Industrieland
Die OECD stellt Deutschland seit Jahren ein miserables Zeugnis aus, was die Rente für Geringverdiener angeht. Nur in Mexiko ist das Renteniveau noch niedriger

Grafik nach OECD Daten
http://udo-philipp.de/rentenansprueche-von-menschen-mit-geringen-einkommen/
http://www.zeit.de/wirtschaft/2013-11/oecd-rentenbericht-geringverdieneraltersarmut
https://www.welt.de/wirtschaft/article149504395/Deutschland-laesst-seine-Armenbei-der-Rente-im-Stich.html

Original OECD-DATEN
http://www.keepeek.com/Digital-Asset-Management/oecd/social-issues-migrationhealth/pensions-at-a-glance-2015_pension_glance-2015-en#.WOO5G7hHM4c           (Seite 139)

Wer entscheidet über gesetzliche Rente z.B. Beamte mit Pensionen

Pensionen  sind ca. doppelt so hoch wie  die Rente bei ähnlichem Bruttoeinkommen. Die haben schon das österreichische System, nur ohne Eigenbeiträge
http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-06/beamtenpension-rentenreform-altersarmutruhestand
http://vorunruhestand.de/2015/10/rente-oder-beamtenpension-fakten-vorurteilemodellrechnung/
https://www.hna.de/politik/pensionen-renten-vergleich-beamte-stehen-besser3092052.html 

Soweit das Zitat.

Wem das nicht reicht, der findet hier noch mehr.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.