Gleichheitsgrundsatz – Wenn Hartz 4 gilt, ist das Beamtentum verfassungswidrig

Gleichheit ist nicht, alle die aus unterschiedlichen Zugängen kommen, gleich schlecht zu behandeln im Hartz 4 System sondern Gleichheit ist, jedem die gleiche Chance zu geben, durch vorherige Arbeit bei Arbeitslosigkeit dauerhaft mehr zu bekommen als die, die vorher nicht gearbeitet haben.

Wer Menschen, die in Deutschland vorher gearbeitet haben, materiell mit Menschen gleichsetzt, die hier nicht gearbeitet haben, der darf auch nicht länger zwischen Beamten und Angestellten unterscheiden und schon gar nicht zwischen Pension und Rente.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.